Fünf-Stunden-Workshops "nachvollziehbar logisch und kompakt"

Es sind ausschließlich Angehörige medizinischer Fachkreise (Heilpraktiker, Ärzte, Apotheker) zugelassen!   

Labordiagnostik ist nur Teil einer ganzheitlichen Diagnostik, denn Sie behandeln nicht Laborwerte, Sie behandeln Menschen!

Der Mensch ist ein sehr komplexes System, und die Naturheilkunde im Ursprung beschäftigt sich mit ihm als Ganzes. Eine Reduzierung des Menschen auf einzelne Messwerte hat nichts mit Naturheilkunde bzw. ganzheitlicher Medizin zu tun, und die Genese der meisten Erkrankungen ist eben multifaktoriell! Außerdem wird eine messwerteorientierte Medizin der tatsächlichen Erwartungshaltung der Patienten und ihrer Erkrankungen nachhaltig nicht gerecht. Für eine ursächliche Medizin braucht es also mehr als nur technische Messwerte. Labordiagnostik ist ein wichtiger Teil der Diagnostik in der Naturheilpraxis, aber sie ist nur ein Teil, und sie kann oft nicht das erfüllen, was manche Anbieter von Laboruntersuchungen versprechen. Mit unseren neu gestalteten Fünf-Stunden-Workshops möchten wir Ihnen die Labordiagnostik noch mehr als bisher unter dem Aspekt der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen nahebringen. Mit all ihren Möglichkeiten, aber auch mit ihren natürlichen bzw. analytischen Grenzen. Wir möchten damit - in Abgrenzung zu anderen Angeboten in diesem Bereich - das Alleinstellungsmerkmal der Naturheilkunde noch stärker in den Mittelpunkt stellen.

Ganz bewusst finden die Fünf-Stunden-Workshops im kleinen Rahmen statt, so dass gezielt auf jeden einzelnen Teilnehmer eingegangen werden kann! Für die Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Ihre persönliche Blutuntersuchung ist im Teilnahmebeitrag enthalten! 

Programm:1234
1. Teil: Grundlagen Rechtliche Aspekte der Labordiagnostik in der Naturheilpraxis: 
Bedeutung von valider Labordiagnostik und nicht validen Untersuchungsverfahren im Hinblick auf Behandlungsfehler.
Grenzen der Labordiagnostik:
Je komplexer Laborparameter sind, desto mehr beeinflussende - nicht relevante - Faktoren haben sie. Welche Faktoren gibt es?
Labordiagnostik im Hinblick auf nachhaltigen Praxiserfolg:
Laborbefunde müssen nachvollziehbar erklärt werden können, sie müssen bezahlbar sein, und sie müssen dem Patienten Sicherheit geben.
Abrechnung von Laborkosten:
Gesetzlich und privat Versicherte.
 
2. Teil: Blutuntersuchungen Anamnese und Symptomatik bestimmen Art der Laboruntersuchung und Einordnung der Ergebnisse: 
Laborwerte stellen oft nur die Folgen von Erkrankungen dar, nicht jedoch die Ursachen. Eine umfassende Anamnese hilft, die tatsächlich notwendigen Laborparameter auszuwählen, die Laborergebnisse differenziert einzuordnen und eine ganzheitlich erfolgreiche Therapie zu entwickeln.
BIO-LABOR Basisuntersuchung:
Der umfassende, aber bezahlbare Checkup. 80 Prozent aller Krankheiten werden allein mit dieser Untersuchung abgedeckt.
BIO-LABOR Module:
Ausgewählte Module und ihr Einsatz bei bestimmter Symptomatik.
 
3. Teil: Stuhluntersuchungen  Die Darmflora:
Die Besiedlung des Darmes spielt für seine Funktionalität eine wichtige Rolle.
Schleimhautmarker:
Immunkompetenz, Entzündungen und Funktionalität des Darmes.
BIO-LABOR Stuhluntersuchungsprofile:
Die sinnvolle und bezahlbare Kombination aus Darmflora und Schleimhautmarkern.
 
4. Teil: Präanalytik und Blutentnahme Die richtige Präanalytik für Blut- und Stuhluntersuchungen:
Methoden und Fallstricke
Von der Blutentnahme bis zum Probenversand:
Versand und Verpackung 
Gegenseitige Blutentnahme:
Wir setzen voraus, dass die Teilnehmer bereit sind, Blutentnahmen selbst bzw. unter Anleitung durchzuführen!
 


Termine

Ort/DatumStatusAnmeldung
Hemer, 24. Januar 2018 10 Plätze frei Hier klicken  
Plochingen, 02. Februar 2018    9 Plätze frei Hier klicken  
Hemer, 28. Februar 2018 10 Plätze frei Hier klicken  
Hemer, 21. März 2018 10 Plätze frei Hier klicken  
Plochingen, 13. April 2018 10 Plätze frei Hier klicken  


Teilnahmegebühren und Leistungen der Fünf-Stunden-Workshops im BIO-LABOR in Hemer:

59,--€: darin enthalten Getränke, Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung und eine Basisuntersuchung im Wert von 96,53 Euro (GOÄ 1,15)
Zeit: 14.00 bis ca. 19.00 Uhr
Ort: BIO-LABOR, Bembergstr. 3, 58675 Hemer

Teilnahmegebühren und Leistungen der Fünf-Stunden-Workshops in der Naturheilpraxis Marcus Mühleisen in Plochingen:

69,--€: darin enthalten Getränke, Pausenimbiss, Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung und eine Basisuntersuchung im Wert von 96,53 Euro (GOÄ 1,15)
Zeit: 14.00 bis ca. 19.00 Uhr
Ort: Naturheilpraxis Marcus Mühleisen, Marktstr. 9, 73207 Plochingen