potenzmittel rezeptfrei

Ganztagsseminare 2019

Mit diesen Seminaren richten wir uns an alle, die schon umfangreiche Erfahrungen in der Praxis sammeln konnten und Labordiagnostik regelmäßig nutzen. Inhaltlich stehen Diagnose -und Therapiekonzepte der häufigsten in der Naturheilpraxis vorkommenden Erkrankungen bzw. Beschwerdebilder im Mittelpunkt. Immer im Sinne der urprünglichen und ganzheitlichen Naturheilkunde. 

Themen:

1.  Warum kann Weizen Probleme bereiten? Zöliakie, Gluten- oder ATI-Sensitivität? Diagnose- und Therapiemöglichkeiten.
2.  Allergien, atypische Allergien oder Unverträglichkeiten? Differenzialdiagnostik, Labor, Therapie. 
3.  Die Schilddrüse im Zentrum. Diagnostische Fallstricke, bezahlbare Labordiagnostik und erfolgreiche biologische Therapien.
4.  Rheumatische Erkrankungen, Kollagenosen, Fibromyalgie und Spätfolgen der Borreliose.
5.  Entzündungen: Ursache oder Folge der Erkrankung? Wie sollte die Naturheilkunde damit umgehen und was kann Labordiagnostik tatsächlich leisten? 

Zugelassene Teilnehmer: Angehörige medizinischer Fachkreise (Heilpraktiker nach amtsärztlicher Überprüfung, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker)!
Leistungen: Umfangreiche Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Imbiss, BIO-LABOR Basisuntersuchung im Wert von 96,53 Euro (GOÄ 1,15) 
Gebühren: 75,-- € 
Zum Anmeldeformular bitte hier klicken 

Für die Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. 

Ort/DatumUhrzeitStatus
Hemer, Samstag, 23. März 2019 10:00 - 17:00 Uhr Plätze frei
Nürnberg, 06. April 2019 10:00 - 17:00 Uhr Plätze frei
Heidelberg, Samstag, 20. Juli 2019 10:00 - 17:00 Uhr Plätze frei

Sollte das Seminar Ihrer Wahl schon ausgebucht sein, senden Sie uns eine E-Mail, damit wir Sie auf die Warteliste setzen können. Bitte hier klicken
Wir informieren Sie, wenn ein Platz frei geworden sein sollte.